spacer
spacer search

BPMV-Mannheim
Modellflug in Mannheim

Search
spacer
spacer logo header
 

Bericht vom 12. Saalflugtag des Badisch-Pfälzischen Modellflugsportvereins Mannheim am 18.11.2007

 
Veranstaltungen >> Saalflugtage

Zuschauerrekord beim Saalflugtag
Zum 12. Mal veranstaltete der Badisch-Pfälzische Modellflugsportverein Mannheim (BPMV) am 18.11.2007 in der Sporthalle der Brüder-Grimm-Schule in Mannheim-Feudenheim seinen Saalflugtag.

Aufgrund der stetig wachsenden Präsenz des BPMV in der Mannheimer Öffentlichkeit, zuletzt Ausrichter der 7. Offenen Deutschen Meisterschaft im Hallenkunstflug im März diesen Jahres an gleicher Stelle, hat sich der Saalflugtag einen festen Platz im Terminkalender Mannheims erobert. Etwa 1000 Zuschauer sahen 32 Piloten vor allem aus dem süddeutschen Raum bei ihren gekonnten Vorführungen zu. Unter den Piloten waren auch der 7-fache deutsche Meister im Hallenkunstflug Martin Müller und der für seine vorbildgetreuen und technisch perfekt ausgeführten Modelle mehrfach preisgekrönte Lutz Näkel. Von 11:00 bis 17:00 Uhr boten sie technische und fliegerische Leckerbissen aus allen Sparten der Hallenfliegerei, vom Slowflyer über Mikromodelle, Großmodelle, Hubschrauber zu Experimentalkonstruktionen. Insgesamt 73 Flugmodelle waren allein oder in Formation in der Luft. Alle 90 Minuten wurde den Zuschauern ein Showblock mit Flugdemonstrationen geboten, dazwischen hatten die übrigen Piloten ausreichend Gelegenheit, sich ebenfalls in Szene zu setzen.

Convair

Die Palette der gezeigten Modelle reichte von der winzigen 1,8g schweren Carbon-Mücke von Uwe Steller bis zum 800g schweren 180cm spannenden originalgetreuen Nachbau einer Ju52 von Bernd Hildenbrand, die mit gesetzten Landeklappen sicher und elegant ihre Runden zog. Beeindruckend elegant und sauber vorgeflogen auch die große Convair440 in SwissAir-Farben von Lutz Näkel.

Kunstflug

Airtruck 

Spektakulär dann die artistischen Kunstflugdarbietungen von Martin Müller und Dennis Horn und die nicht minder beeindruckenden Paarflüge der Teams Kai Heuzeroth / Christoph Lausberg und Markus Zolitsch / Dennis Horn. Das Publikum spendete begeisterten Applaus.

Huey Cobra

Auch Hubschrauber und Experimentalflugmaschinen waren gut vertreten. So zeigte Markus Hammer eine bis ins Detail vorbildgetreue Bell Huey Cobra und Lutz Näkel zusammen mit Stefan Brehm zwei verblüffende Tragschrauberkreationen. Witzig und originell die Truckstaffel aus Schifferstadt, die ihre Wendigkeit zunächst beim Slalom am Boden und dann in der Luft unter Beweis stellte. Erstmals bei einem Saalflugtag in Mannheim zeigte Matthias Kluge, dreifacher Gewinner des Graupner Helicup 2007, einen Überschlag in der Halle.

ME163-Staffel

Abgerundet wurde das Programm durch einen Bannerschlepp von Eckhard Kassube, die Oltimerstaffel des BPMV mit drei Etrich-Tauben und die Me163 Staffel des BPMV.

JU52

Im Rahmenprogramm konnten die Zuschauer an einem Flugsimulator ihr Talent für den Modellflug erproben oder das Video der Deutschen Meisterschaften aus dem Frühjahr genießen. Am Infostand des BPMV gaben erfahrenen Vereinspiloten Auskunft über alle Fragen rund um den Flugmodellbau und informierten über das Baukursangebot in Kooperation mit dem Landesmuseum für Arbeit und Technik in Mannheim. Auch die Piloten ließen sich gerne ins Gespräch ziehen und gaben bereitwillig Auskunft über ihre Modelle. Für das leibliche Wohl hatte das Vereinsteam mit belegten Brötchen, heißen Würstchen und einer reichhaltig bestückten Kuchentheke gut vorgesorgt.

Martin Müller

Zuschauer 

Die Flugvorführungen und die entspannte Atmosphäre dieses gelungenen Flugtages begeisterte Piloten wie Zuschauer einmal mehr. Der BPMV lädt bereits heute zum 13. Saalflugtag am 16.11.2008 an gleicher Stelle ein.

Autor: Dietrich Lausberg

Zurück zur Übersicht
spacer

  © 2005-2017 BPMV-Mannheim e.V.
spacer